Alisa Dücker

Staatlich anerkannte Ergotherapeutin

Schulische Ausbildung zur staatlich anerkannten Ergotherapeutin an der Schule Schwarzerden in Gersfeld.

Mit Staatsexamen im Oktober 2016.

Praktische Erfahrungen in der Ergotherapie:

  • In den Fachbereichen Pädiatrie, Neurologie, Arbeitstherapie und Geriatrie
  • Arbeit mit geistig behinderten Menschen
  • Unterstützende Kommunikation, insbesondere gebärdenunterstützte Kommunikation
  • TEACCH (Treatment and Education of Autistic and related Communication handicapped Children. Dt.: Behandlung und pädagogische Förderung autistischer und in ähnlicher Weise kommunikationsbehinderter Kinder)
    Der in North Carolina entwickelte pädagogisch-therapeutische Ansatz hat weltweit Anerkennung und Verbreitung gefunden. In Deutschland werden besonders die Aspekte Strukturierung der Situation und Visualisierung praktisch umgesetzt.
  • CO-OP Therapieansatz zur Verbesserung der Basisfähigkeiten um eine erfolgreiche Handlungsplanung im Alltag zu ermöglichen.
Alisa Dücker