Christof Filipp,
ergotherapeutische Leitung

Ergotherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie (früher Ausbildung und Studium zum Gärtner, Dipl-Inf. (FH) und Klinik-Clown und auch jeweils in diesen Bereichen tätig)

1997-2000 Ausbildung zum staatlich anerkannten Ergotherapeuten an der Schule Schwarzerden in Gersfeld mit Staatsexamen April 2000.

Seit Juli 2002 Leiter der Ergotherapie Am Rosengarten.

Schwerpunkte der ergotherapeutischen Behandlung sind die Arbeit mit psychisch Erkrankten und die Arbeit mit Kindern.

Durch Fortbildungen spezialisiert auf die Behandlung von erwachsenen Patienten und auch Kindern mit psychischen Erkrankungen bzw. Auffälligkeiten:

  • Patienten mit Depressionen
  • Kinder und Erwachsene mit AD(H)S
  • Patienten (Kinder und Erwachsene) mit Traumatisierungen, Trauma-Patienten
  • anderen psychischen Erkrankungen

Seit einigen Jahren an der Pestalozzischule Fulda in der Arbeit mit behinderten Kindern und Jugendlichen tätig.

In der Elternberatung tätig, insbesondere bei schwierigen Eltern-Kind-Konstellationen. Autor des Erziehungsleitfadens "Nasentanz", der 2016 erscheint. Nähere Informationen hierzu finden Sie auch unter: www.nasentanz.de

Bis 2010 als Klinik-Clown am Klinikum Fulda 10 Jahre lang in der therapeutischen Arbeit tätig.

Tätig auch als Berater, Psychotherapeut und Hypnotherapeut in der Praxis für Psychotherapie & Hypnotherapie. Weitere Informationen unter
» www.hypnotherapie-fulda.de
» www.hypnosetherapie-filipp.de

Christof Filipp